Aufruf zur Interviewteilnahme der TU Darmstadt

Gerne geben wir folgenden Aufruf zur Interviewteilnahme weiter. Sie finden die Informationen auch unter https://www.ifs.tu-darmstadt.de/index.php?id=3778 Liebe Kolleginnen und Kollegen, Wissenschaft als Lebensform einsamer Gelehrter unter dem Ideal der Ausschließlichkeit und der absoluten Hingabe – eine veraltete und verklärte Vorstellung oder gelebte Realität? Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen arbeiten heute in verzweigten Netzwerken und sind in vielfältige persönliche und…

Weiterlesen

DGJ beruft neuen Beirat

Der Vorstand der DGJ hat einen Beirat berufen, der dem Verein als Beratungsgremium zur Seite stehen soll. Dem Beirat gehören sechs Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Gesellschaft an, die sich für die Förderung nachhaltiger Karrierewege in Hochschulen und Forschungsinstituten engagieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und danken schon jetzt für das Engagement der Beiratsmitglieder. Andreas Breiter, Konrektor für…

Weiterlesen

Mitgliederversammlung 2016

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 22.10.2016 in Hannover statt. Mitgliedern der DGJ wurde eine Einladung per E-Mail zugesandt. Sollten Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, laden wir Sie ebenfalls herzlich zur Versammlung ein. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage (tobias.potthoff@juniorprofessur.org).

DGJ-Vorstand sehr zufrieden mit Nachwuchspakt und Tenure-Track-Professuren

Am 16.06.2016 hat die gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) Details zur Umsetzung des Bund-Länder-Programms zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses bekannt gegeben. Wir als Vorstand der Deutschen Gesellschaft Juniorprofessur (DGJ) sind sehr zufrieden mit dem Programm und auch seiner Ausgestaltung durch den Gesetzgeber. Insbesondere zwei Details möchten wir lobend hervorheben. Einerseits wird in der Verwaltungsvereinbarung explizit zur Bedingung…

Weiterlesen

DGJ-Position in nature-Artikel über Nachwuchspakt

Für ausländische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ist das deutsche Wissenschaftssystem nicht einfach zu verstehen. Was ist eine Habilitation, wie ist die Juniorprofessur ( mit und ohne Tenure Track) zu bewerten und was ist der Unterschied zur Qualifikationsprofessur? Die Fachzeitschrift nature hat nun den Nachwuchspakt und die Tenure-Track-Professuren aufgegriffen und auch DGJ-Vorstand Jens Pöppelbuß befragt. Link zum Artikel: http://www.nature.com/nature/journal/v535/n7610/full/nj7610-190a.html

Umfrage an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in frühen Karrierestufen

Wir möchten Sie herzlich einladen und zugleich dringend darum bitten, an einer Umfrage teilzunehmen. Als Vorstand des Vereins sind wir Ansprechpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und weiteren wissenschaftspolitischen Organisationen. Wir bemühen uns, den Entscheidungsträgern zu signalisieren, was positiv und was negativ an der aktuellen Personalsituation in der Wissenschaft ist. Die Verabschiedung des…

Weiterlesen

Bund-Länder-Programm der GWK im Deutschlandfunk

Am Samstag, 21.05.2016, zwischen 14:05 und 15:00 diskutiert Redakteurin Regina Brinkmann im Deutschlandfunk über das neue Bund-Länder-Programm, das am 20.05.2016 von der GWK beschlossen wurde. Vorstand Jens Pöppelbuß wird telefonisch an der Diskussion teilnehmen und die Position der DGJ darlegen. Links zum Thema: GWK-Veröffentlichung Reaktion der HRK

Nachlese Juniorprofessur-Stammtisch Nordwest

Am 27. April 2016 hat im Havana in Oldenburg der zweite Juniorprofessur-Stammtisch Nordwest stattgefunden. Besonders gefreut hat uns, dass manche auch einen längeren Weg nach Oldenburg auf sich genommen haben (bspw. aus Bremen und Vechta), um in gemütlicher Runde über die Situation von Juniorprofessor_innen und Nachwuchsgruppenleiter_innen an den verschiedenen Hochschulen im Nordwesten zu sprechen. Wir…

Weiterlesen

2. Juniorprofessur-Stammtisch Nordwest

Mit dem Juniorprofessur-Stammtisch Nordwest möchten wir als Vorstand der Deutschen Gesellschaft Juniorprofessur e. V. (DGJ) eine Plattform bieten, auf der sich Nachwuchswissenschaftlicher_innen aus der Region einmal pro Semester überfachlich und in lockerem Rahmen austauschen können. Der Ort des Zusammenkommens wird innerhalb der Region regelmäßig wechseln. Raum ist für alle Ihre Fragen: Wie schaffe ich eine…

Weiterlesen

Podiumsdiskussionen des Symposiums 2013

In zwei Podiumsrunden sollten während des Symposiums Juniorprofessur im Herbst 2013 Mittel und Wege diskutiert werden, die Situation in Deutschland in Zukunft zu verbessern. Unter dem Stichwort »Qualitätssicherung« wurde diskutiert, inwieweit strukturierte Karrierepfade die Qualität der Forschung beeinträchtigen würden. Unter dem Stichwort »Finanzierung und Struktur« wurde diskutiert, welche juristischen und praktischen Hindernisse der Einführung strukturierter Personalplanung entgegenstehen. Die folgenden,…

Weiterlesen